„Hiermit wird die Untersuchungshaft ab dem 10.06.2022 angeordnet. […]“

Mit dieser kreativen Einladung wurden die Ausbilder*innen, Lehrer*innen und Familien und Freunde der Rechtsanwaltsfachangestellten und Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten zur Abschlussfeier eingeladen.

Der Grund: Die Absolvent*innen haben sehr erfolgreich ihre Berufsabschlussprüfung bestanden und das durfte gebührend gefeiert werden. Endlich wieder – mit Gästen – in der Aula.

Nachdem der Schulleiter Herr Zimmermann den Schüler*innen zu ihrem Erfolg gratuliert und ihnen für die Zukunft alles Gute gewünscht hat, legte Frau Bastian dar, warum sie sich entsprechend dem Tatvorwurf schuldig bekennt. Im Anschluss hieran wurden die Zeugnisse übergeben.

Die Schüler*innen zeigten noch einmal ihre Kreativität, indem alle Gäste zu einem Kahoot-Quiz herausgefordert wurden. Die Klassensprecherinnen der beiden Klassen verabschiedeten sich stellvertretend für die Klassen von dem Team des Klaus-Steilmann-Berufskollegs und bedankten sich für die Unterstützung während der Ausbildung.

Bei Eis und Sekt ließen die Anwesenden dann den Tag in geselliger Runde ausklingen.

Wir wünschen Euch – liebe Absolvent*innen – alles Gute! Denkt dran, die Welt steht Euch jetzt offen. Nutzt Eure Chancen.