Am 17. August war es wieder soweit, die Unterstufen der Kaufmännischen Assistent*innen trafen sich im Gysenbergpark, um zu einem Team zusammenzuwachsen. Die von Herrn Schulz organisierte Veranstaltung bestand aus zwei Blöcken, dem Orientierungslauf in Kleingruppen und der Lösung von Teamaufgaben im gesamten Klassenverband.

Der durchaus anspruchsvolle Orientierungslauf führte über Stock und Stein durch den Gysenberg und der hat nicht zufällig das -berg am Ende. Nach kleinen Abwegen in ein Maisfeld kamen alle Schüler*innen wohlbehalten am Ziel an – die einen früher, die anderen später.

Bei der Lösung der Teamaufgaben arbeiteten alle Schüler*innen Hand in Hand und so stand am Ende des sehr abwechslungs- und ereignisreichen Tages fest: DAS TEAM STEHT und zwar mindestens für drei Jahre.