Als “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” ist es für uns selbstverständlich Farbe zu bekennen. So fand am 27.06.2018 der Tag gegen Rechtsextremismus am KSBK statt. Unterstützt wurden wir dabei von dem Verein Waldritter e.V.

Unter Anleitung von pädagogisch geschulten Betreuern wurden Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge Höhere Handelsschule, Berufsfachschule Typ 2 und Medizinische Fachangestellte durch verschiedene Rollenspiele und Workshops rund um das Thema Rechtsextremismusprävention sensibilisiert und emotionalisiert. Insbesondere die offenen Diskussionsrunden haben den Schülerinnen und Schülern Denkanstöße gegeben und Handlungsalternativen offenbart. Das Feedback unserer Schülerinnen und Schüler lautet: Klasse Sache!