Neuer Name für die KS2: Klaus-Steilmann-Berufskolleg

Liebe Besucher/innen unserer Homepage,
seit dem 1. Februar 2011 führt unsere Schule einen neuen Namen. Aus dem „Berufskolleg der Stadt Bochum – Kaufmännische Schule 2“ wurde das „Klaus-Steilmann-Berufskolleg – Kaufmännische Schule der Stadt Bochum“.

Durch das benachbarte Louis-Baare-Berufskolleg am Bußmannsweg kam es in der Vergangenheit häufig zu Verwechslungen. Für Außenstehende war nicht immer erkennbar, dass sich am Standort Wattenscheid zwei selbstständige Berufskollegs befinden.

Prof. Dr. h.c. Klaus Steilmann

Prof. Dr. h.c. Klaus Steilmann

Dies machte es für uns unumgänglich, einen Namen zu wählen, mit dem wir unsere Eigenständigkeit eindeutig dokumentieren können, der gleichzeitig aber auch eine Bedeutung für unser Berufskolleg und darüber hinaus auch für die Region hat.

Alle betroffenen Gremien in der Schule und bei der Stadt haben sich für den obigen Namen entschieden, da Herr Prof. Dr. h. c. Klaus Steilmann eine Persönlichkeit war, die sich in hervorragender Weise für die Zukunft der Jugend einsetzte. Ihm waren die berufliche, die schulische, die sportliche und vor allem die persönliche Entwicklung junger Menschen ein besonderes Anliegen. Er sorgte für zahlreiche Ausbildungsplätze und sicherte damit an unserer Schule die Schülerzahlen im Ausbildungsberuf Industriekauffrau/Industriekaufmann.

Prof. Dr. h. c. Klaus Steilmann war ein großer Förderer der Schule. Im Dialog mit ihm wurden innovative Konzeptionen an der Schule umgesetzt. Er unterstützte schulische Entwicklungsprozesse, ohne auch nur im geringsten auf die pädagogischen Ziele direkten Einfluss nehmen zu wollen. Mit Prof. Dr. h. c. Klaus Steilmann als Namensgeber wählte die Schule eine Person des öffentlichen Lebens, die weit über die Grenzen Bochums, des Ruhrgebiets, Nordrhein-Westfalens, Deutschlands sowie Europas bekannt ist und deren Leistungen allgemein anerkannt sind.

Dies verdeutlichte auch Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert an dessen Todestag, am 14. November 2009: „Klaus Steilmann war nicht nur ein großer Unternehmer, sondern auch eine Persönlichkeit, die in vorbildlicher Weise unternehmerisches und bürgerschaftliches Engagement miteinander verband.” Dies gelte nicht nur für seine “geradezu legendäre Aktivität” im Sport, sondern auch für vielfältiges gesellschaftspolitisches Engagement in seiner Heimatstadt Wattenscheid, die mittlerweile zu Bochum gehört.

 

Fotogalerie Klaus Steilmann

Die Fotogalerie wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von Herrn Guido Frebel, der WAZ sowie Volker Müller.