Anmeldung für das Schuljahr 2017 / 2018 am Klaus-Steilmann-Berufskolleg

schueleranmeldung_2012_klein

In der Zeit vom 06.02. bis 24.02.2017 können Sie sich online über das Anmeldesystem „Schüler Online“ für die folgenden Bildungsgänge anmelden:

A12 – Ausbildungsvorbereitung (einjährig / Vollzeit)
B06 – Berufsfachschule 1 (einjährig / berufliche Kenntnisse und HSA10)
B07 – Berufsfachschule 2 (einjährig / berufliche Kenntnisse und FOR+Q)
C03 – Höhere Handelsschule (zweijährig / berufliche Kenntnisse und schulischer Teil FHR), Schwerpunkte: Gesundheitsökonomie oder Informationswirtschaft oder Recht
C01 – Kaufmännische Assistenten – Schwerpunkt Informationsverarbeitung (dreijährig / berufliche Kenntnisse und FHR)
C08 – Fachoberschule Klasse 12 für Schüler/innen mit Berufsabschluss (einjährig / Vollzeit)

Für den Zugang zum System erhalten Sie von Ihrer derzeitigen Schule ein Anmeldepasswort. Eine kurze Information zum zentralen Bewerbungsverfahren erhalten Sie hier.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, von zu Hause aus die Online-Anmeldung zu erledigen, können Sie dies auch bei uns an der Schule tun:

Montags bis Donnerstag: 07:30 bis 15:00 Uhr
Freitag: 07:30 bis 12:30 Uhr

Eine Bewerbung ist nur dann vollständig erfolgt, wenn folgende Unterlagen bis zum 24.02.2017 (Ende der Bewerbungsfrist) an der Schule vorliegen:

  1. Das vom System erzeugte und unterschriebene Bewerbungsschreiben
  2. Kurz gefasster tabellarischer Lebenslauf mit Passfoto
  3. Abschlusszeugnis bzw. letztes Zeugnis als Kopie

Den Stand Ihrer Anmeldung können Sie mit „Schüler Online“ jederzeit abfragen.
Wir informieren Sie bis April 2017 auch per Post über unsere Entscheidung. Im Falle einer Absage beraten wir Sie gerne über alternative Bildungsgänge.

Nicht geklappt?

Sie haben noch Chancen, einen der noch freien Plätze zu bekommen.

Nach Abschluss der ersten Anmelderunde stellen wir Bildungsgänge mit noch freien Plätzen wieder bei „Schüler Online“ ein.

Betriebe können ihre Auszubildenden auf der Seite http://www.schueleranmeldung.de/betriebe anmelden.
Die Anmeldung zur Berufsschule und für die Fachschule für Wirtschaft ist auch außerhalb der Anmeldefrist möglich.