• Fachbereich: Wirtschaft und Verwaltung
  • Schwerpunkt: Informationsverarbeitung

Ihre Ansprechpartner: Herr Arslan und Herr Rosenboom

Bildungsziel + Perspektiven

Der Abschluss als Kaufmännische Assistentin/Kaufmännischer Assistent qualifiziert Sie für die:

  • Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule.
  • berufliche Tätigkeit als kaufmännische/r Assistentin/Assistent.
  • Aufnahme einer kaufmännischen Ausbildung in der Industrie, im Handel, bei Banken, bei Versicherungen, in steuerberatenden Berufen oder in der Verwaltung.

Der Bildungsgang vermittelt einen Berufsabschluss nach Landesrecht und die Fachhochschulreife. Sie absolvieren drei Praktika im Gesamtumfang von 12 Wochen. Dadurch erhalten Sie:

  • praktische Erfahrungen, welche das in der Schule erworbene Wissen durch praktische Fertigkeiten untermauern.
  • die Möglichkeit, direkt nach dem Abschluss am Klaus-Steilmann-Berufskolleg ein Studium an einer Fachhochschule zu beginnen, ohne weitere Praktika absolvieren zu müssen.

Anmeldung
Nähere Informationen zur Anmeldung bekommen Sie hier.


Für weitergehende Informationen schauen Sie sich bitte den aktuellen Flyer dieses Bildungsgangs an.


Aufnahmevoraussetzungen für den Bildungsgang Kaufmännische Assistentin/Kaufmännischer Assistent

In den Bildungsgang Kaufmännische/r Assistent/in wird aufgenommen, wer

  • mindestens den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) oder
  • die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben

hat.


Beratung + Information

Die persönliche Beratung erfolgt durch die Schulleitung sowie  durch  Herrn Arslan und Herrn Rosenboom nach Terminabsprache. Vor Beginn des Schuljahres werden alle aufgenommenen Schülerinnen und Schüler zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.


Abschlüsse im Bildungsgang Kaufmännischer Assistentin/Kaufmännischer Assistent

Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung

  • „Staatlich geprüfte kaufmännische Assistentin Fachrichtung Informationsverarbeitung“
  • „Staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent Fachrichtung Informationsverarbeitung“

Mit dem Abschluss des Bildungsganges wird die Fachhochschulreife zuerkannt.


Das Team der kaufmännischen Assistenten

Unterrichtsorganisation im Bildungsgang Kaufmännischer Assistentin/Kaufmännischer Assistent

Kosten

  • Der Schulbesuch ist kostenlos.
  • Verbrauchsmaterialien und ein Teil der Schulbücher sind von den Schülerinnen und Schülern anzuschaffen.
  • Die Schülerinnen und Schüler müssen einen eigenen PC und einen häuslichen Internetzugang als Arbeitsmittel besitzen! Die Mindestkonfiguration erfahren Sie in der Beratung.

Unterrichtsorganisation

Der Unterricht findet in Vollzeitform täglich von Montag bis Freitag statt. Pro Woche werden 36 Unterrichtsstunden erteilt. Das Praktikum wird jeweils zum Ende der Unter-und Mittelstufe sowie während der Herbstferien in der Oberstufe durchgeführt.


Prüfungen

Am Ende Ihrer Ausbildung absolvieren Sie eine Fachhochschulreifeprüfung sowie eine Berufsabschlussprüfung